Grillboot mieten in Berlin

Mathilda Oberdeck

Boote, Flöße und Schiffe, die über einen Grill verfügen

Sommer, Sonne, Badespaß und Grillvergnügen! Diesem Wunsch folgend, haben wir einen Großteil unserer Flotte mit einem Grill ausgestattet. Sie können auf Ihrer Bootstour jederzeit zum Baden vor Anker gehen und gleichzeitig ein paar Steaks auf den Grill werfen. Oder Sie fahren durch die Innenstadt und genießen neben den Berliner Sehenswürdigkeiten auch noch ein leckeres Catering vom Grill.

Bei Booten und Flößen für Selbstfahrer gehört der Gasgrill oft zur Standardausstattung. Sie müssen also keine Grillkohle mit an Bord nehmen. Gerne können Sie sich Ihr Essen und die Getränke kostenfrei selbst mitbringen.

Bei größeren Schiffen verlangen die Betreiber des Bootes gelegentlich ein sogenanntes Korkgeld. Das ist ein kleiner Betrag, der pro Gast fällig wird, falls das Catering nicht auf dem Schiff gekauft wird. Sie können dann meist auch Teller, Besteck und Gläser von der Bordbar nutzen. In den meisten Fällen ist Selbstverpflegung jedoch kostenfrei. Diese Information finden Sie immer in der jeweiligen Detailansicht eines Bootes. Alternativ können Sie auf vielen Booten auch ein komplettes Catering inklusive Servicepersonal bestellen.

Unsere Tipps: Grillzangen landen gerne mal auf dem Grund der Spree oder der Havel. Es schadet nie sich ein extra Grillwerkzeug mitzubringen. An Bord von Booten haben Sekt- und Weingläser aufgrund von Wellen eine äußerst kurze Lebenserwartung. Dies führt im Sommer schnell zu Schnittwunden bei unseren barfüßigen Piratenkindern. Daher unsere Bitte: Bringen Sie möglichst stabile und umweltfreundliche Becher mit. Auch eine große Mülltüte erfreut sich am Ende einer Bootsfahrt steigender Beliebtheit. Im Namen der Umwelt: Achten Sie bitte stets darauf, dass der Müll innerhalb des Bootes bleibt.

weitere Boote mit Grill an Bord