Hier finden Sie alle Boote, Flöße und Schiffe, die über einen Grill verfügen.

Warum wollen Sie auf dem Wasser grillen? Ganz einfach: weil es Spaß macht! Diesem Wunsch folgend haben wir einen Großteil unserer Flotte mit einem Grill ausgestattet. Sie können auf Ihrer Bootstour jederzeit zum Baden vor Anker gehen und gleichzeitig ein paar Steaks auf den Grill werfen. Oder Sie fahren durch die Innenstadt und genießen neben den Berliner Sehenswürdigkeiten auch noch ein leckeres Catering vom Grill. 

Bei Booten und Flößen für Selbstfahrer gehört der Gasgrill oft zur Standardausstattung. Sie müssen also keine Grillkohle mit an Bord nehmen. Gerne können Sie sich Ihr Essen und die Getränke kostenfrei selbst mitbringen. 

Bei größeren Schiffen verlangen die Betreiber des Bootes gelegentlich ein sogenanntes Korkgeld. Das ist ein kleiner Betrag, der pro Gast fällig wird, falls das Catering nicht auf dem Schiff gekauft wird. Sie können dann meist auch Teller, Besteck und Gläser von der Bordbar nutzen. In den meisten Fällen ist Selbstverpflegung jedoch kostenfrei. Diese Information finden Sie immer in der jeweiligen Detailansicht eines Bootes. Alternativ können Sie auf vielen Booten auch ein komplettes Catering inklusive Servicepersonal bestellen. 

Unsere Tipps: Grillzangen landen gerne mal auf dem Grund der Spree oder der Havel. Es schadet nie sich ein extra Grillwerkzeug mitzubringen. An Bord von Booten haben Sekt- und Weingläser aufgrund von Wellen eine äußerst kurze Lebenserwartung. Dies führt im Sommer schnell zu Schnittwunden bei unseren barfüßigen Piratenkindern. Daher unsere Bitte: Bringen Sie möglichst stabile und umweltfreundliche Becher mit. Auch eine große Mülltüte erfreut sich am Ende einer Bootsfahrt steigender Beliebtheit. Im Namen der Umwelt: Achten Sie bitte stets darauf, dass der Müll innerhalb des Bootes bleibt.

Goldelse | Loungefloß & Grillboot

 Maximal 15 Personen ab 100 € / Std.

Auf dem 30 Quadratmeter großen Deck der Goldelse finden alle Passagiere gemütlich Platz. Das Partyfloß ist derzeit unser beliebtestes Partyboot für Grilltouren und Junggesellinnenabschiede. 

  • Esstisch mit 2 Bänken
  • Gasgrill (optional)
  • Kühlbox (klein)
  • Sitzecke mit Kissen
  • Stereoanlage (Bluetooth)
  • Badeleiter
  • Toilette

Berlin Boot mieten

Partyboot Jimmy | Eventlocation auf der Spree

 Maximal 30 Personen ab 160 € / Std.

Dieses rustikale Partyboot ist für alle Events ausgestattet. Junggesellenabschiede, Geburtstags- und Mottopartys sind im Sommer wie im Winter gute Anlässe für eine Bootstour auf der Spree. Sei es bei einer gemütlichen Stadtrundfahrt oder bei einer ausgelassenen Party mit Soundanlage, Discokugel und Nebelmaschine...die Stimmung wird grandios sein!

Das Partyschiff verfügt über

  • Bar (Bier & Cocktails etc.)
  • professioneller Gasgrill 
  • Musikanlage (Anschlüsse: Bluetooth, Miniklinke, Cinch)
  • Kaminofen (perfekt für gemütliche Winterfahrten)
  • großzügiges Sonnendeck mit Badeleiter
  • WC mit Handwaschbecken
  • Kühlschrank (nur für Bordbar)
  • Kühlbox (bei Selbstversogung - bitte Eis mitbringen!)
  • Regenverdeck für maximal 15 Personen
  • Nebelmaschine und Lichtanlage

Partyboot mieten Berlin

Beluga | Loungefloß auf der Havel

 Maximal 19 Personen ab 110 € / Std.

Dieses Loungefloß bietet wirklich alles was das Herz begehrt. Schippert mit bis zu 19 Personen über die Havel und lasst Euch einfach fallen. Das Oberdeck ist mit gemütlichen Loungemöbeln ausgestattet und bietet einen tollen Ausblick auf die Havel. 

Einfach Baden, Grillen und Chillen auf unserem schönsten Event-Floß. 

Ausstattung

  • Sonnendeck (begehbar für 15 Personen)
  • Salon / Innenraum absolut wetterfest
  • Weber Gasgrill (Gas im Preis enthalten)
  • Gasheizung (im Winter)
  • Kühlbox ca. 1 m x 0,4 m (bitte Eis mitbringen)
  • Stereoanlage (Bluetooth)
  • Toilette mit Waschbecken
  • Badeleiter

Loungefloß Beluga

Hier finden Sie alle Boote, Flöße und Schiffe, die über einen Grill verfügen.

Warum wollen Sie auf dem Wasser grillen? Ganz einfach: weil es Spaß macht! Diesem Wunsch folgend haben wir einen Großteil unserer Flotte mit einem Grill ausgestattet. Sie können auf Ihrer Bootstour jederzeit zum Baden vor Anker gehen und gleichzeitig ein paar Steaks auf den Grill werfen. Oder Sie fahren durch die Innenstadt und genießen neben den Berliner Sehenswürdigkeiten auch noch ein leckeres Catering vom Grill. 

Bei Booten und Flößen für Selbstfahrer gehört der Gasgrill oft zur Standardausstattung. Sie müssen also keine Grillkohle mit an Bord nehmen. Gerne können Sie sich Ihr Essen und die Getränke kostenfrei selbst mitbringen. 

Bei größeren Schiffen verlangen die Betreiber des Bootes gelegentlich ein sogenanntes Korkgeld. Das ist ein kleiner Betrag, der pro Gast fällig wird, falls das Catering nicht auf dem Schiff gekauft wird. Sie können dann meist auch Teller, Besteck und Gläser von der Bordbar nutzen. In den meisten Fällen ist Selbstverpflegung jedoch kostenfrei. Diese Information finden Sie immer in der jeweiligen Detailansicht eines Bootes. Alternativ können Sie auf vielen Booten auch ein komplettes Catering inklusive Servicepersonal bestellen. 

Unsere Tipps: Grillzangen landen gerne mal auf dem Grund der Spree oder der Havel. Es schadet nie sich ein extra Grillwerkzeug mitzubringen. An Bord von Booten haben Sekt- und Weingläser aufgrund von Wellen eine äußerst kurze Lebenserwartung. Dies führt im Sommer schnell zu Schnittwunden bei unseren barfüßigen Piratenkindern. Daher unsere Bitte: Bringen Sie möglichst stabile und umweltfreundliche Becher mit. Auch eine große Mülltüte erfreut sich am Ende einer Bootsfahrt steigender Beliebtheit. Im Namen der Umwelt: Achten Sie bitte stets darauf, dass der Müll innerhalb des Bootes bleibt.

Berlin Bootsverleih >