Kaum eine Stadt kann so hautnah vom Wasser aus erkundet werden wie Berlin. Fahren Sie mit dem Motorboot durch das politische Zentrum Deutschlands und spüren Sie das kosmopolitische Flair auf der Spree. Für idyllische Bade- und Grillausflüge punktet die Hauptstadt außerdem mit ihrer schier endlosen Seenlandschaft.

Auf der Spree schippern Sie direkt am Kanzleramt, dem Reichstag, der Museumsinsel und dem Berliner Dom vorbei. Hinweis: In diesem Bereich der Berliner Innenstadt (zwischen Schleuse Charlottenburg und der Mühlendammschleuse) herrscht aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens Funkpflicht. Daher empfehlen wir Ihnen hier Boote mit Skipper zu chartern. Auf diese Weise können Sie sich während Ihrer privaten Stadtrundfahrt zu 100 % auf die Sehenswürdigkeiten am Ufer und ein leckeres Picknick konzentrieren. Sollten Sie sich für ein Hausboot entschieden haben, können Sie am frühen Morgen und am Abend auch ohne Funkgerät in die Berliner Innenstadt einfahren und an einem der zahlreichen 24-Stunden-Anleger über Nacht festmachen. Genießen Sie Ihren Bootsurlaub in Berlin!

Für Selbstfahrer (mit oder ohne Bootsführerschein) haben Berlins Wasserwege und Seen viel zu bieten. Ob Wasserski, Stand Up Paddling (SUP), Jetski, Grillboot oder einfach nur Badespaß – auf Havel, Tegeler See und Müggelsee kommen alle Hobbykapitäne auf Ihre Kosten. Motorboote und Flöße bis 15 PS dürfen in Berlin ohne Bootsführerschein gechartert werden. Natürlich geben Ihnen die Mitarbeiter der Bootsvermietung vor Ort eine ausführliche Einweisung. Auch ungeübte Matrosen lernen hier in kurzer Zeit und mit viel Spaß die Bedienung der Boote und die Verhaltens- und Vorfahrtsregeln auf dem Wasser. Für Wasserfahrzeuge mit größerer Motorleistung ist dann allerdings ein Sportbootführerschein Binnen erforderlich. Übrigens haben wir auch viele Grillboote und Flöße im Angebot.

Moby-Ick | Grillfloß Spandau | ohne Führerschein

 Maximal 8 Personen ab 149 € / Tag

Insgesamt stehen Euch zehn Moby-Ickes in unserer Floßvermietung in Berlin Spandau zur Verfügung. Das Handling ist kinderleicht und auch für Landratten schnell zu erlernen. Jedes Floß verfügt über einen Grill und eine Kajüte. Letztere ermöglicht Euch auch bei Regen eine trockene Bootstour über die Havel. Packt die Badehose und sieben Eurer besten Freunde ein und ab auf eine Floßtour in Berlin.


Ausstattung

  • Kajüte (Seitewände können hochgerollt werden)
  • Sicherheitsausrüstung
  • Rettungswesten
  • Paddel
  • Grill

Grillfloss Berlin

Badewanne | Hot Tub Pool auf der Spree

 Maximal 6 Personen ab 65 € / Std.

Entspannt Euch bei Drinks und Musik, im beheiztem Pool direkt auf der Spree. Schnapp Dir Deine Badewannen-Crew und erlebe Berlin in der wohl entspanntesten Art und Weise.

Im Becken können sich bis zu 6 Leute entspannen. Gesteuert wird das Boot direkt aus dem Pool heraus, wobei der Elektromotor für ein leises dahingleiten sorgt. Bei Regen oder Schnee ist ein Verdeck über dem Pool, sodass man "im Wasser nicht nass wird". 

Ausstattung:

  • Pool für 6 Personen
  • Holzofen im Pool
  • Leiser Elektromotor
  • Dach (bei schlechtem Wetter)

Startpunkt ist ein Hausboot am Restaurantschiff Klipper, welches als Umkleide und "Welcome-Location" dient. Vom Hausboot aus hüpft man direkt in den warmen Pool.

Badedampfer Berlin

Sunny | Daycruiser in Spandau | ohne Führerschein

 Maximal 4 Personen ab 17 € / Std.

Das Mietboot wird mit verschiedenen Motorvarianten angeboten. Die 8 PS und 15 PS-Varianten sind führerscheinfrei und perfekt für Einsteiger geeignet. 

  • Geeignet für 4 Personen
  • Komplett schließbare Persenning
  • Kajüte

Die Sunny liegt in Berlin Spandau und eignet sich hervorragend für Badeausflüge zum Tegeler See (Berlins beste Wasserqualität).

BITTE tragen Sie im Anfrageformular auch die gewünschte Motorisierung ein!

Boot mieten Berlin

Kaum eine Stadt kann so hautnah vom Wasser aus erkundet werden wie Berlin. Fahren Sie mit dem Motorboot durch das politische Zentrum Deutschlands und spüren Sie das kosmopolitische Flair auf der Spree. Für idyllische Bade- und Grillausflüge punktet die Hauptstadt außerdem mit ihrer schier endlosen Seenlandschaft.

Auf der Spree schippern Sie direkt am Kanzleramt, dem Reichstag, der Museumsinsel und dem Berliner Dom vorbei. Hinweis: In diesem Bereich der Berliner Innenstadt (zwischen Schleuse Charlottenburg und der Mühlendammschleuse) herrscht aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens Funkpflicht. Daher empfehlen wir Ihnen hier Boote mit Skipper zu chartern. Auf diese Weise können Sie sich während Ihrer privaten Stadtrundfahrt zu 100 % auf die Sehenswürdigkeiten am Ufer und ein leckeres Picknick konzentrieren. Sollten Sie sich für ein Hausboot entschieden haben, können Sie am frühen Morgen und am Abend auch ohne Funkgerät in die Berliner Innenstadt einfahren und an einem der zahlreichen 24-Stunden-Anleger über Nacht festmachen. Genießen Sie Ihren Bootsurlaub in Berlin!

Für Selbstfahrer (mit oder ohne Bootsführerschein) haben Berlins Wasserwege und Seen viel zu bieten. Ob Wasserski, Stand Up Paddling (SUP), Jetski, Grillboot oder einfach nur Badespaß – auf Havel, Tegeler See und Müggelsee kommen alle Hobbykapitäne auf Ihre Kosten. Motorboote und Flöße bis 15 PS dürfen in Berlin ohne Bootsführerschein gechartert werden. Natürlich geben Ihnen die Mitarbeiter der Bootsvermietung vor Ort eine ausführliche Einweisung. Auch ungeübte Matrosen lernen hier in kurzer Zeit und mit viel Spaß die Bedienung der Boote und die Verhaltens- und Vorfahrtsregeln auf dem Wasser. Für Wasserfahrzeuge mit größerer Motorleistung ist dann allerdings ein Sportbootführerschein Binnen erforderlich. Übrigens haben wir auch viele Grillboote und Flöße im Angebot.

Berlin Bootsverleih >