AGB Mathilda & Goldelse & Beluga

FAQ & AGB

AGB - Berlin Bootsverleih (Stand: 2023)

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Chartervertrages, der zwischen dem Mieter und Vermieter über ein Boot abgeschlossen wird. Mit der Buchung erkennt der Mieter die Bedingungen für sich und alle mitreisenden Personen an.

1. Reservierung und Vertragsabschluss: Die Reservierung erfolgt durch schriftliche Bestellung des Mieters und wird zum festen Vertrag sobald sie vom Vermieter schriftlich bestätigt wird. Es gilt der bei Vertragsabschluss vereinbarte Mietpreis. Die vereinbarte Anzahlung ist nach Bestätigung der Buchung fällig. Die vereinbarte Restsumme des Mietpreises ist bis zum Charterbeginn auf das angegebene Konto zu überweisen oder vor Fahrtbeginn in bar an den Skipper zu übergeben. Alle Änderungen und mündlichen Nebenabsprachen bedürfen der Schriftform. Schriftlich bestätigte Preisangaben sind grundsätzlich verbindlich und verstehen sich inklusive der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer. Die Teilnehmerzahl ist gem. der Zulassung des Schiffes beschränkt.

2. Rücktritt vom Vertrag: Der Mieter ist berechtigt ohne Angabe von Gründen vor Fahrtantritt jederzeit von seiner Buchung zurückzutreten. Die Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Stornierung ist nicht deren Absendung, sondern deren Zustellung beim Vermieter.

Tritt der Mieter von seiner Buchung zurück, hat er folgende Stornierungskosten zu tragen:

  • Rücktritt bis 30 Tage vor Fahrtantritt: 25 % der Fahrtkosten

  • Rücktritt zwischen 30 Tagen und 48 Stunden vor Fahrtantritt: 50 % der Fahrtkosten

  • Rücktritt innerhalb von 48 Stunden vor Fahrtantritt: 100 % der Fahrtkosten

3. Unverfügbarkeit: Kann der Vermieter dem Mieter das gemietete Boot nicht zur Verfügung stellen, ist er berechtigt, ein vergleichbares Boot anzubieten oder die vom Mieter geleisteten Zahlungen in voller Höhe zurückzuerstatten. Darüber hinausgehende Ersatzleistungen sind ausdrücklich ausgeschlossen.

4. Verhalten an Bord: Der Mieter hat das Boot mit größtmöglicher Sorgfalt zu behandeln, dieses mit sämtlichem Zubehör vor Beschädigung und Zerstörung zu bewahren, sowie Veränderungen und Beeinträchtigungen zu unterlassen. Das Verhalten an Bord hat nach den allgemeinen, anerkannten Regeln der Seemannschaft und den Bestimmungen der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung zu erfolgen. Der Kunde ist nicht berechtigt, das Schiff in einer über das normale und vernünftige Maß hinausgehenden Intensität zu nutzen und zu verschmutzen. Im Falle einer übermäßigen Verschmutzung wird eine Reinigungspauschale von 50,00 € erhoben. Den Anweisungen des Bootsführers ist Folge zu leisten. Der Bootsführer und das Personal von Berlin Bootsverleih sind dazu berechtigt, mehr als unerheblich alkoholisierte oder aus anderem Grund eine Gefahr für sich oder andere darstellende Gäste von Bord zu verweisen oder die Tour sofort abzubrechen. Der Mietpreis wird hierbei nicht zurückerstattet. Die Mitnahme von Haustieren ist vor Fahrtbeginn mit dem Vermieter abzustimmen. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt vom Dach oder der Reling des jeweiligen Bootes ins Wasser zu springen (Grund: hohe Verletzungsgefahr bei niedriger Wassertiefe oder Gegenständen im Wasser). Das Verlassen des Bootes ist nur bei ausgeschaltetem Motor erlaubt.

5. Verhalten bei Störungen: Der Vermieter trägt dafür Sorge, dass dem Kunden ein betriebssicheres und funktionsfähiges Boot zur Verfügung gestellt wird. Treten während der Mietzeit Störungen oder ein Schadensfall auf, hat der Vermieter dafür Sorge zu tragen, dass Störungen, die Betriebsfähigkeit des Bootes beeinträchtigen, ohne schuldhaftes Verzögern behoben werden. Behebtder Vermieter gemeldete Schäden ohne schuldhaftes Verzögern, so hat der Kunde keinen Anspruch auf Minderung des Mietpreises.

6. Haftung: Für das Boot besteht eine Wassersport-Haftpflicht-Versicherung und Wassersport-Kasko-Versicherung. Für vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführte Schäden haftet der Mieter in vollem Umfang. Nicht versichert sind die persönlichen Effekten sowie Unfallschäden, die auf dem Boot befindliche Personen erleiden. Der Vermieter ist hierfür nicht haftbar. Es wird darauf hingewiesen, dass der Abschluss einer Versicherung durch den Vermieter zu keiner Haftungsfreistellung des Mieters für diejenigen Schäden führt, die von der Versicherung nicht übernommen werden oder hinsichtlich derer die Versicherung sich ausdrücklich eine In-Regressnahme des Mieters vorbehalten hat. Dies gilt insbesondere für Schäden infolge grober Fahrlässigkeit, Vorsatz oder Nichtbeachtung der Vertragsbedingungen sowie für etwaige Folgeschäden. Der Mieter haftet ebenfalls für Verdienstausfälle durch Unverfügbarkeit des Bootes durch von ihm verursachte Schäden. Eine Haftung des Vermieters wegen Vertragsverletzungen aus höherer Gewalt, Aufruhr, Streik und Aussperrungen wird ausgeschlossen. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, wegen Nichterfüllung, aus positiver Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen den Vermieter als auch gegen seine Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

7. Schlussbestimmungen: Die zwischen Berlin Bootsverleih (Inhaber: Achim Diesing) und dem Vertragspartner geschlossenen Verträge unterliegen auch bei Auslandsberührung deutschem Recht unter Ausschluss des Internationalen Wiener Kaufrechts (CISG). Sollten einzelne Bestimmungen nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Die ungültige Regelung wird durch eine Klausel ersetzt, die dem wirtschaftlich Gewolltem am nächsten kommt.

Berlin Bootsverleih
Knobelsdorffstr. 17
14059 Berlin

Büro:
030 / 921 075 890
Web: www.berlin-bootsverleih.com
E-Mail: info@berlin-bootsverleih.com Bankverbindung: Commerzbank Berlin

IBAN: DE071 0040 0000 5503 32100
BIC: COBADEFFXXX

Steuer-Nr.: 13/261/63830
USt-IdNr.: DE267826759

AGB für die folgenden Boote

Knobelsdorffstr. 17
14059 Berlin

Öffnungszeiten Büro:
Täglich 10:00 - 19:00

Termine nur nach Vereinbarung

Kontakt

Bitte nutzt dieses Kontaktformular für allgemeine Fragen zum Bootsverleih in Berlin oder falls Ihr selbst ein Schiff, Partyboot oder Floß besitzt und dieses auf unserer Seite einstellen wollt. Auch bei Anregungen und Verbesserungsvorschlägen, freuen wir uns hier über Eure Nachricht. Bei konkreten Fragen zu einzelnen Booten und Flößen, nutzt bitte immer das Kontaktformular des jeweiligen Bootes. Eure Nachricht erreicht dann umgehend und direkt den richtigen Ansprechpartner.

zum Kontaktformular