Boot mieten Havel | Bootstour Wannsee

Havel Wannsee Bootstour

Boot mieten in Spandau für eine Bootstour über die Havel

Bootstouren über die Havel zum Wannsee sind unsere Empfehlung für erholsame Bootsausflüge mit Bade- und Grillpause. Hier kann man überall ungestört ankern und schwimmen gehen. Das Wasser ist deutlich sauberer als im Innenstadtbereich der Spree. Euch erwarten wunderschöne Buchten, Strände und Inseln.

Wo startet eine Wannsee Bootstour?

Eine Bootstour über die Havel und den Wannsee startet entweder am Pichelssee oder am Stößensee. Beide Häfen liegen kurz hinter dem Berliner Olympiastadion und sind sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (BVG) erreichbar. Der Bus M49 fährt 24 Stunden am Tag und hält direkt an dem jeweiligen Anleger der Boote. In Spandau ein Boot zu mieten, ist ausgesprochen unkompliziert und empfehlenswert.

Wie lange dauert eine Bootstour zum Wannsee?

Sobald Ihr den Hafen verlasst, beginnt Eure Bootsfahrt über die Havel. Die Fahrt zum Wannsee dauert je nach Boot und Geschwindigkeit zwischen einer Stunde und neunzig Minuten. Für eine Umrundung der Pfaueninsel solltet Ihr weitere 45 Minuten einplanen. Bis nach Potsdam braucht Ihr mit dem Boot vom Wannsee etwa 60 Minuten.

Boot mieten Havel | Bootsverleih Wannsee

Wo fährt man auf einer Havel Bootstour entlang?

Innerhalb von 20 Minuten seht Ihr auf Backbord (links) den Grunewaldturm. Hier bietet sich die erste gute Gelegenheit vor Anker zu gehen. Die Bucht vor dem Grunewaldturm ist weitläufig und der Strand ist selten überfüllt. Die Wassertiefe in Strandnähe beträgt etwa zwei bis drei Meter. Wenn Ihr auf Eurer Spandau Bootstour noch ein wenig weiter fahrt, erreicht Ihr nach weiteren 20 Minuten die Lieper Bucht.

Wo kann man auf der Havel gut ankern?

Die Lieper Bucht liegt ebenfalls auf Steuerbord und direkt vor der Insel Lindwerder. Die Bucht zählt zu den beliebtesten Ankerplätzen in diesem Bereich der Havel. Die Insel bietet an windigen Tagen Schutz und das dort ansässige Restaurant kann auch mit kleinen Booten angefahren werden. Auf der Terrasse des Restaurants, habt Ihr abends einen spektakulären Blick auf die Havel und den Sonnenuntergang. Die Bucht wird auch oft von Imbiss-Booten angefahren. Die Kolleg(inn)en versorgen Euch von Boot zu Boot mit kalten Getränken, Eis und Grillfleisch.

Kann man auf dieser Tour Wasserski oder Wakeboard fahren?

Direkt hinter der Insel Lindwerder befindet sich eine Wasserskistrecke. Sofern Ihr mit einem geeigneten Boot unterwegs seid (z.B. der Malibu), steht Eurem Abenteuer nichts mehr im Weg. Von der Wasserskistrecke sind es nur noch 20 Minuten bis zum Wannsee.

Warum ist der Wannsee in Berlin so legendär?

Das Strandbad Wannsee ist das größte Binnenseebad in ganz Europa und liegt südlich der Halbinsel Schwanenwerder. Conny Froboess verschaffte dem Wannsee mit diesem Refrain Kultstatus: "Pack die Badehose ein - Nimm dein kleines Schwesterlein - Und dann nischt wie raus nach Wannsee!"
Jeder Berliner kennt diesen Song und das Strandbad Wannsee. Der Sandstrand ist über einen Kilometer lang und bis zu 50 m breit. Vor und im Strandbad Wannsee ist immer viel los. Hier habt Ihr Abends einen der schönsten und unverstelltesten Blicke in den Berliner Sonnenuntergang.

Knobelsdorffstr. 17
14059 Berlin

Öffnungszeiten Büro:
Täglich 10:00 - 19:00

Termine nur nach Vereinbarung

Kontakt

Bitte nutzt dieses Kontaktformular für allgemeine Fragen zum Bootsverleih in Berlin oder falls Ihr selbst ein Schiff, Partyboot oder Floß besitzt und dieses auf unserer Seite einstellen wollt. Auch bei Anregungen und Verbesserungsvorschlägen, freuen wir uns hier über Eure Nachricht. Bei konkreten Fragen zu einzelnen Booten und Flößen, nutzt bitte immer das Kontaktformular des jeweiligen Bootes. Eure Nachricht erreicht dann umgehend und direkt den richtigen Ansprechpartner.

zum Kontaktformular